"Siglinde" sorgt für Sturmeinsätze

24.10.2018

von:

Bereits in den Abendstunden des 23. Oktobers, sorgten starke Sturmböen für vermehrte Einsätze der Feuerwehren im Bezirk Baden.

Glücklicherweise wurde das Stadtgebiet von Traiskirchen weitestgehend verschont und es mussten lediglich zwei Einsätze, verursacht durch das Sturmtief "Siglinde", abgearbeitet werden. 

 

 

Um 06:26 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Traiskirchen-Stadt mit dem Meldebild "Technischer Einsatz - Baum auf Auto" in die Otto Glöckel Straße alarmiert. Hier war ein knapp unter der Baumkrone abgebrochener Baum, senkrecht auf dem Dach eines geparkten PKWs zum Stehen gekommen.

Mittels Kran wurde der Baum um einige Zentimeter angehoben und das darunter befindliche Fahrzeug entfernt. Im Anschluss wurde der Baum zu Boden gelassen, mittels Motorkettensäge zerkleinert und gesichert abgelegt.

 

 

 

 

 

Zum zweiten Sturmeinsatz kam es dann um 08:08 Uhr in der Wiener Straße. Ein Reklameturm wurde durch den Sturm beschädigt

 

und es drohten Kunststoffteile abzustürzen. Mittels Teleskopmastbühne wurden die restlichen Teile entfernt und weitere Sicherungsmaßnahmen durchgeführt.

 

 

 

 

Einen ausführlichen Bericht zu den Feuerwehreinsätzen im Bezirk Baden, finden Sie auf der Homepage des Bezirksfeuerwehrkommandos Baden.

Please reload

KONTAKT

Freiwillige Feuerwehr Traiskirchen-Stadt

Adresse: Michael Buchberger Straße 5

A - 2514 Traiskirchen

Telefon: 02252 / 52 122

Bereitschaftstelefon: 0650 / 622 62 32

Mail: office@feuerwehr-traiskirchen.at

  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram