Seit 1868 im Einsatz für die Bevölkerung von Traiskirchen.

Die Freiwillige Feuerwehr Traiskirchen-Stadt, gehört mit dem Gründungsjahr 1868, zu den ältesten Feuerwehren Niederösterreichs.

>> Hier gehts zur Chronik

 

Mannschaft

Die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Traiskirchen-Stadt, besteht aus rund 100 Mitgliedern. Sie unterteilt sich in den Aktivdienst, die Feuerwehrjugend und den Mitgliedern aus dem Reservestand.

Ein vorzeitiger Eintritt in den Feuerwehrdienst, ist bereits mit 10 Jahren möglich. Hier wird man ein Teil der Feuerwehrjugend, welche in Traiskirchen eine lange Tradition aufweist. Der Aktivdienst umfasst sämtliche Mitglieder im Alter zwischen 15 und 64 Jahren. Dieser besteht einerseits Mitgliedern welche, nach erreichen des 15. Lebensjahres, überstellt werden, aber auch aus einer Vielzahl an Quereinsteigern, sämtlicher Altersbereiche. Die Frauen und Männer des Aktivdienstes, bilden gleichzeitig das Einsatzpersonal.

Nach dem Erreichen des 65. Lebensjahres, ist eine Überreihung in den Reservestand, auch "Feuerwehrpension" genannt, vorgesehen.

 

Organisation

KOMMANDO

BR Oliver Stocker

OBI Clemens Zinnbauer

OV Richard Nedjelik

VERWALTUNGSDIENST

OV Richard Nedjelik

V Andrea Gössinger

FT Robert Otto

HFM Nicole Wurglitsch

FAHR- u. MASCHINENDIENST

 

LM Mario Myczak

HBM Mario Buchmüller

GERÄTEDIENST

 

OLM Michael Schreiner

HFM Daniel Zinnbauer

AUSBILDUNG

 

OBM Michael Stadler

BM Markus Ebermann

ATEMSCHUTZ

LM Dominic Grübling

OLM Martin Otto

OFM Klaus Hermann

NACHRICHTENDIENST

 

OLM Martin Otto

FEUERWEHRJUGEND

PFM Gabrielle Schindlegger

PFM Sascha Marsoun

PFM Florian Glanner

RECHTSABTEILUNG

FJUR Harald Hajek

VORB. BRANDSCHUTZ

BR Oliver Stocker

OBI Clemens Zinnbauer

HBM Mario Buchmüller

HAUSMANAGEMENT

LM Andreas Fassl

SCHADSTOFFDIENST

 

FT Robert Otto

SANITÄTSDIENST

LM Dominic Grübling

 

Fuhrpark

Der Freiwilligen Feuerwehr Traiskirchen-Stadt steht zur Zeit ein moderner Fuhrpark, bestehend aus acht Einsatzfahrzeugen, vier Wechselaufbauten und einem Hub-Gabelstapler zur Verfügung.

 

Aufgaben

Der Freiwilligen Feuerwehr Traiskirchen-Stadt steht zur Zeit ein moderner Fuhrpark, bestehend aus acht Einsatzfahrzeugen, vier Wechselaufbauten und einem Hub-Gabelstapler zur Verfügung.